• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

MIL: Weiter Müllprobleme - Empörung am Telefon des Landratsamtes

Topnews
08.09.2022, 14:00 Uhr in Lokales
Muelltonnen

KREIS MILTENBERG. Im Kreis Miltenberg stehen anscheinend immer noch in zahlreichen Orten nicht geleerte Papiertonnen auf den Straßen. Nach Angaben des Landratsamtes haben sich in dieser Woche erneut zahlreiche Anrufer beschwert. Vergangene Woche erst hatte der Remondis-Bereichsleiter im Miltenberger Landratsamt vorsprechen müssen und zugesagt, dass ab Montag alles wieder regulär laufen würde. Das hat jedoch offenbar nicht ganz so geklappt. Jedenfalls klingt die Kreisverwaltung in einer aktuellen Pressemitteilung regelrecht angesäuert. Man habe nochmals mit Remondis gesprochen und auf verlässliche Lösungsansätze gepocht, heißt es. Für zahlreiche Papiertonnen, die in den vergangenen Tagen nicht abgeholt wurden, sind nun noch einmal Nachhol-Termine mit Remondis vereinbart worden.

Folgende Zeiten hat das Landratsamt mitgeteilt:

Freitag, 09.09.2022
Altenbuch, Collenberg, Eichelsbach, Elsenfeld (nur Vogelecke und Lukasecke), Faulbach, Dorfprozelten, Großheubach (Urnenfeld und Kapellengasse), Hobbach, Klingenberg, Röllfeld, Rück-Schippach Soden, Sulzbach, Dornau, Sommerau, Unteraulenbach, Oberaulenbach, Obernburg (nur Postbuckel und Schulecke) Wildenstein

Samstag, 10.09.2022
Amorbach, Beuchen, Buch, Breitenbuch, Hambrunn, Kirchzell, Monbrunn, Neunkirchen, Preunschen, Ottorfszell, Reichartshausen, Reuenthal, Röllbach, Schneeberg, Umpfenbach, Weckbach, Weilbach, Wenschdorf, Zittenfelden

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ihre Abfallbehälter an den jeweiligen Nachholterminen bereitzustellen. Sollte die Tonne nicht am angegebenen Termin geleert werden, bitten das Landratsamt, von Nachfragen zunächst abzusehen, da sich die Abfuhr vereinzelt noch einmal verzögern könne. Sollte die Tonne innerhalb von zwei Werktagen nach dem bekanntgegebenen Nachholtermin nicht geleert worden sein, bittet das Landratsamt um Information unter 06022 / 7108070.