• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Museum jüdischer Geschichte und Kultur: Wiedereröffnung muss auf Frühjahr 2022 verschoben werden

03.11.2021, 07:15 Uhr in Lokales
Museum

Die ursprünglich für November 2021 geplante Wiedereröffnung des Museums für jüdische Geschichte und Kultur wird erst im Frühjahr nächsten Jahres stattfinden. Gründe dafür sind die gerade allenthalben auftretenden Lieferengpässe bei Baustoffen und die damit zusammenhängende Materialknappheit, die auch die Maßnahmen im Museum verzögern.

Gegenwärtig wird ein neues Beleuchtungssystem installiert, das die bestehende Dauerausstellung sowohl aus konservatorischer als auch ästhetischer Sicht in ein neues Licht rückt.

Das Museum für jüdische Geschichte und Kultur zeigt die Historie der ehemaligen jüdischen Gemeinde in Aschaffenburg und spannt den Bogen von der Erwähnung der ersten jüdischen Synagoge im Jahr 1267 bis zur Zeit der Verfolgung im Nationalsozialismus.