• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Mysteriöse Friseur-Diebstahl-Serie in A'burg und Kleinwallstadt

Topnews
08.06.2023, 10:59 Uhr in Primaveraland
Friseur
Symbolfoto

KLEINWALLSTADT/ASCHAFFENBURG. Eine mysteriöse Serie an Friseur-Diebstählen beschäftigt die Polizei im Primaveraland. Gleich zweimal nutzten Unbekannte die Gunst der Stunde, um Handys und Geldbeutel aus Friseursalons zu stehlen. In Kleinwallstadt fragte ein Mann Mitte 20 erst nach Terminen und bot dann an, das Fenster des Salons zu putzen. Währenddessen klaute er Handy und Portemonnaie einer Kundin, der Dieb wurde auch in einem weiteren Kleinwallstädter Salon gesehen. In Aschaffenburg erkundigte sich eine Frau wenig später erst über Produkte und ließ dann das Handy einer Angestellten mitgehen.

Täterbeschreibungen der Polizei:

Die mutmaßliche Täterin in Aschaffenburg kann wie folgt beschrieben werden:

  • 20 Jahre alt
  • 160 cm groß
  • lange schwarze Haare, zum Zopf gebunden
  • bekleidet mit weißem Oberteil, schwarzer Jogginghose mit rot-weißen Streifen, trug einen Mundschutz

Die Aschaffenburger Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06021/857-2230 zu melden.

Der Mann in Kleinwallstadt kann wie folgt beschrieben werden:

  • 25 Jahre alt
  • Dunkel gekleidet, weiße Turnschuhe, trug OP-Maske

Bei den Ermittlungen vor Ort wurde zudem festgestellt, dass der Unbekannte sich auch in einem angrenzenden Salon in der Bahnhofstraße befand. Die Obernburger Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter Tel. 06022/629-0 zu melden.

Mehr aus Primaveraland