• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nach Unfall bei Sailauf: Betrunkener Autofahrer wollte Polizei veräppeln

11.04.2021, 08:01 Uhr in Lokales
K KW04 Challenge Polizei 2

SAILAUF. Der Fahrer eines Lexus SUV wollte am Samstag, gegen 16:00 Uhr, eine Verkehrsunfallflucht mitteilen. Nach eigenen Angaben sei ihm zwischen den Weyberhöfen und Sailauf ein Pkw entgegengekommen, welcher ihn zum Ausweichen in den Straßengraben zwang. Hierbei sei sein Pkw beschädigt worden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnte zwar ein erheblicher Sachschaden an der rechten Fahrzeugseite festgestellt werden, es wurden jedoch auch Alkoholgeruch und deutliche Ausfallerscheinungen festgestellt - ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille.

Die bislang nicht ausfindig gemachte Unfallstelle und die starke Alkoholisierung lassen Zweifel an der Schilderung des 59-Jährigen aufkommen. Aufgrund des hohen Alkoholwertes wurde deswegen eine Blutentnahme angeordnet und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Zeugen, die im relevanten Zeitraum Angaben zu einem dunklen Lexus mit möglicherweise unsicherer Fahrweise oder einem Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich unter der Tel.: 06021/857-2230 bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg zu melden.

Quelle: Polizei Aschaffenburg