• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Neue Sirenen für Wächtersbach und Probealarm

31.03.2022, 12:56 Uhr in Lokales
110222 Waechtersbach Luftaufnahme Altstadt

WÄCHTERSBACH. Dieses Jahr konnte die Stadt Wächtersbach das komplette Sirenennetz zur Warnung der Bevölkerung erneuern. Die Montagearbeiten der neuen Sirenen werden voraussichtlich in der nächsten Woche abgeschlossen werden. Hierdurch ist erforderlich in allen Stadtteilen „Funktionsprüfungen“ der neuen Sirenenanlagen durch zu führen.

Solche Sirenenproben werden heute und zukünftig viermal im Jahr, immer am dritten Samstag im Monat, zu Beginn eines Quartals durchgeführt. „Die Sirenen werden heutzutage nur noch als Redundanz für die sonst digitale Alarmierung der Feuerwehren vorgehalten. Der Fokus und Grund des Ausbaus des Sirenennetzes ist die Warnung der Bevölkerung bei größeren Einsatzlagen oder Katastrophen“, erklärt Bürgermeister Andreas Weiher.

Die neuen Sirenenanlagen entsprechen dem neusten Stand der Technik. Durch die charakteristischen Heultöne weisen Sirenen auf eine Gefahr oder auf das Ende einer Gefahr hin. Die gewarnten Bürger*Innen können sich anschließend über weitere Quellen (Rundfunk, Warn-Apps, Webseiten etc.) über die Art der Gefahr und Verhaltensempfehlungen informieren.

„Wenn die Sirenen also nächste Woche ausgelöst werden, besteht kein Grund zur Sorge, dass es im Stadtgebiet zu einer Notsituation gekommen ist. Es handelt sich lediglich um eine Überprüfung“, so Bürgermeister Andreas Weiher abschließend.

Quelle: Stadt Wächtersbach