• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Neuer Wohnraum für Pflegekräfte in Hanau in 4 Monaten fertig

22.10.2021, 13:08 Uhr in Lokales
221021 hanau bauprojekt D Kae

HANAU. Bei einem gemeinsamen Ortstermin besichtigten Oberbürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Baugesellschaft Hanau, Claus Kaminsky, Volkmar Bölke, Geschäftsführer des Klinikums Hanau, und Jens Gottwald, Geschäftsführer der Baugesellschaft Hanau, das neue Wohnheim für Pflegekräfte des Klinikums Hanau. Der kürzlich fertiggestellte Neubau in der Pfaffenbrunnenstraße, der auf einer Freifläche in Hanau-Steinheim mit der Firma Geiger Holzsystembau in Holzmodulbauweise errichtet wurde, benötigte bis zur Fertigstellung nur vier Monate. „Diese schnelle Realisierung wird durch die innovative Holzmodulbauweise mit einem Vorfertigungsgrad von 95 Prozent ermöglicht“, erläutert Gottwald, „die Bauzeit kann im Vergleich zur herkömmlichen Bauweise um 80 bis 90 Prozent verkürzt werden und gleichzeitig wird damit hochwertiger und gesunder Wohnraum geschaffen.“

Das dreigeschossige Mehrfamilienhaus mit insgesamt 12 Wohneinheiten und einer Wohnfläche von rund 800 Quadratmetern bietet insgesamt 28 Pflegekräften des Klinikums Hanau ein Zuhause. In den Wohnungen, die komplett möbliert vermietet werden, werden je nach Größe eine bis drei Pflegekräfte untergebracht, wobei jede ein eigenes Zimmer hat. „Besonders im Hinblick auf den Mangel an medizinischem Personal ist das ein tolles und wichtiges Projekt.“, lobt OB Kaminsky die Zusammenarbeit der beiden Geschäftsführer, „Das ist mal wieder ein gutes Beispiel dafür, was entstehen kann, wenn die städtischen Gesellschaften zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen.“

Die Pflegefachkräfte sind zum Teil bereits in ihr neues Zuhause gezogen. „Die Baugesellschaft hat uns von Anfang an in die Planung mit einbezogen, damit gezielt auf die Bedarfe der Pflegekräfte eingegangen werden konnte“, erzählt Bölke. Dabei hat die Baugesellschaft nach den Worten von Gottwald auch darauf geachtet, dass die Einheiten später als Wohnungen weitervermietet werden können, falls das Wohnheim nicht länger für Pflegekräfte benötigt werden sollte.

Die Baugesellschaft Hanau und das Klinikum arbeiten schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Aktuell hat die Baugesellschaft insgesamt 26 Wohnungen an das Klinikum vermietet.

Quelle: Baugesellschaft Hanau