• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Primaveraland: Teils hohe Nitratbelastung im Grundwasser

29.11.2022, 17:59 Uhr in Primaveraland
Matthias Ahlbrecht vom VSR Gewaesserschutz beraet Brunnenbesitzer am Informationsstand
VSR Gewässerschutz berät Brunnenbesitzer am Informationsstand

PRIMAVERALAND. Im Primaveraland sind nach wie vor zahlreiche Brunnen mit Nitrat belastet. Das haben Umweltvereine herausgefunden. Die höchsten Nitratwerte finden sich in den Grundwasser-Brunnen rund um Großostheim. Dort werden stellenweise bis zu 88 Milligramm Nitrat pro Liter Wasser erfasst. Weitere Brunnen mit hohen Werten jenseits von 70 Milligramm gibt’s im westlichen Bachgau bis nach Dieburg, in Hanau-Kesselstadt, Erlensee-Langendiebach und bei Alzenau-Wasserlos. Experten sagen, dass eine Belastung von über 50 Milligramm für Säuglinge und Kleinkinder gefährlich ist. Dort sollten Fläschchen lieber mit Mineralwasser zubereitet werden. Nitrat gelangt vor allem durch die Düngung von landwirtschaftlichen Flächen ins Grundwasser.