• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Rekord an KfW-Förderkrediten 2021 im Kreis Miltenberg

08.02.2022, 13:26 Uhr in Primaveraland
270122 Symbolbild Geldkasette Geld Kasse

KREIS MILTENBERG. Mit insgesamt 4.734 Darlehen und Krediten hat die staatliche KfW-Bankengruppe im Jahr 2021 Projekte im Wahlkreis des CSU-Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann unterstützt - so viele wie noch nie. Die Maßnahmen hatten im zurückliegenden Jahr ein Volumen von insgesamt 190,4 Millionen Euro. Im Landkreis Miltenberg sind 2.260 Darlehen und Kredite in Höhe von 96,8 Millionen Euro von der KfW-Bankengruppe bewilligt worden.

Die KfW unterstützt als Förderbank des Bundes und der Länder zahlreiche Bürger, Unternehmen und Kommunen, indem sie Investitionen insbesondere in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Innovation bezuschusst. Das Fördervolumen der KfW betrug 2021 insgesamt 107 Milliarden Euro. Im Inland wurden 1,3 Millionen Einzelzusagen mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 82,9 Milliarden Euro erteilt - davon noch 10,1 Milliarden Euro für Corona-Hilfsprogramme und somit deutlich weniger als ein Jahr davor. Im Krisenjahr 2020 waren es 46,9 Milliarden Euro. "Die KfW hat einen wichtigen Beitrag zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie geleistet", so MdB Alexander Hoffmann.
2021 war dagegen gekennzeichnet durch eine starke Fördernachfrage in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien: So wurden 1.318 Zuschüsse für private Ladeinfrastruktur (Gesamtvolumen: 1,4 Millionen Euro) bewilligt. Fast 46 Millionen Euro gingen allein in den Bereich Energieeffizientes Bauen und Sanieren.

Quelle: Büro Alexander Hoffmann, MdB