• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Senat entscheidet über E-Scooter in Aschaffenburg

18.01.2022, 06:58 Uhr in Lokales
E scooter roller

ASCHAFFENBURG. Der Aschaffenburger Planungs- und Verkehrssenat will heute den Weg für den gewerblichen Verleih von E-Scootern im Stadtgebiet frei machen. Kritik daran kam im Vorfeld vor allem von der SPD. Die Sozialdemokraten befürchten, dass es zu gefährlichen Situationen im Straßenverkehr kommt oder die Scooter im Main landen.

Um den Verleih der Scooter zu regulieren, sollen detaillierte Rahmenbedingungen beschlossen werden. Laut Beschlussvorlage wäre der Verleih auf maximal 150 E-Scooter von maximal zwei externen Anbietern begrenzt. Darüber hinaus sollen sie nur in festgelegten Zonen abgestellt werden dürfen, sonst müssen die Anbieter sie innerhalb von 5 Stunden abholen. Die Aufladung soll ausschließlich mit Strom aus regenerativen Quellen erfolgen.

Die SPD hat andere Pläne und plädiert für feste Ladestationen an denen die Scooter abgeholt und zurückgebracht werden müssen. Da das mit freien Anbietern nicht umsetzbar sei, braucht es laut den Sozialdemokraten eine Kooperation mit den Stadtwerken.