• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz in A´burg

20.02.2024, 10:00 Uhr in Aschaffenburg
Aschaffenburg Landgericht Amtsgericht Justizgebaeude Gericht

ASCHAFFENBURG. Er soll seine Kolleginnen auf der Arbeit sexuell bedrängt haben – dafür hat sich heute ein 25-Jähriger in zweiter Runde vor dem Aschaffenburger Amtsgericht verantworten müssen.

Der Fall ging heute in die zweite Runde. Zwei Zeuginnen wurden heute geladen, um das Geschehen, dass sich vergangenen Februar in der Aschaffenburger Seniorenresidenz abgespielt haben soll, zusammenzufügen. So soll der Angeklagte im Februar 2023 einer seiner Kollegin beim Rücken eincremen bedrängt und gegen ihren Willen angefasst haben. Bereits im Oktober 2022 es zu einem Vorfall mit einer anderweitigen Kollegin gekommen sein. Eine Ex-Mitarbeiterin sagt aus, der Angeklagte hätte immer mal wieder Annäherungsversuche in Richtung der Kolleginnen gestartet. Die Betroffenen sollen es zunächst gemocht haben. Jedoch sei der Angeklagte dann zu weitgegangen. Ob hinter den Anschuldigungen mehr steckt und wie die Wahrheit jetzt wirklich aussieht, wird in einer dritten Runde mit weiteren Zeugen geklärt.

Mehr aus Aschaffenburg