• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Sexuelles Fehlverhalten: Suspendierter Priester wohl im Pastoralen Raum Obernburg

27.03.2022, 11:26 Uhr in Lokales
250322 Aschaffenburg priester

MÖMLINGEN/WÜRZBURG. Der Priester, gegen den am Bayerischen Untermain wegen sexuellen Fehlverhaltens ermittelt wird, soll zu dem Pastoralen Raum Obernburg gehören. Laut Medienberichten wurde in Mömlingen am Abend die Mitteilung der Diözese Würzburg über einen aktuellen Krisenfall an Ende der Messe verlesen. Die Diözese hatte den Geistlichen bereits Anfang Februar suspendiert. Die Aschaffenburger Staatsanwaltschaft hatte die Würzburger Kirchenleitung aber angehalten, nichts der Öffentlichkeit mitzuteilen. Sie bestätigte gegenüber Radio Primavera am Donnerstag jedoch, die für den Fall zuständige Staatsanwaltschaft zu sein. Das Verlesen der Mitteilung im Gottesdienst in Mömlingen weist jetzt daraufhin, dass der Priester bis zum Dienstverbot in der Pfarreiengemeinschaft „Lumen Christi“ tätig war. Sie umfasst neben Mömlingen auch Obernburg und Eisenbach.