• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Stockstädter Papierfabrik wechselt zum fünften Mal den Besitzer

Topnews
29.09.2022, 12:27 Uhr in Primaveraland
290922 stockstadt papierfabrik

STOCKSTADT. Die Stockstädter Papierfabrik wechselt erneut den Besitzer. Wie die Sappi-Group eben auf Twitter bekannt gab, werden die deutschen Papiermühlen an einen Investor aus Luxemburg verkauft. 272 Millionen Euro blättert die Investment-Firma Aurelius für die noch verbliebenen drei Papierkocher-Standorte in Europa hin. Die Neben Stockstadt sind das die Mühlen in Maastricht in den Niederlanden und Kirkniemi in Finnland. Die Belegschaft in Stockstadt wurde heute offiziell über den Verkauf informiert. Die Stockstädter Papierfabrik wechselt damit zum fünften Mal den Besitzer. Sappi hatte seit 2009 dort das Sagen. Im Volksmund heißt die Mühle aufgrund der vielen Wechsel deshalb weiterhin die PWA.