• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Strietwald: Bauarbeiter entdecken Knochenüberreste

06.04.2022, 16:33 Uhr in Lokales
051021 Symbolbild Baustelle

STRIETWALD. Während den Arbeiten auf einer Baustelle im Ortsteil Strietwald wurden am gestrigen Dienstagvormittag vermeintlich die Knochenüberreste eines Menschen gefunden. Die Bauarbeiten wurden daraufhin gestoppt und die Polizei verständigt. Nach Begutachtung des knöchernen Fundes stellten die Polizeibeamten fest, dass es sich dabei wohl um die Überreste eines großen Tieres handelt.

Ein hinzugezogener Archäologe bestätigte diese Annahme und konnte sie sogar noch genauer bestimmen. Bei dem verendeten Tier handelte es sich wahrscheinlich um ein Wildschwein aus den 1930er oder 40er Jahren. Die Bauarbeiten konnten anschließend fortgesetzt werden.

Quelle: Polizei Aschaffenburg