• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Wintereinbruch: umgestürzte Bäume, Unfälle und Stromausfälle

Topnews
28.11.2023, 09:00 Uhr in Primaveraland
Symbolbild Schneeregen Schnee Wald

LAUFACH/GRÜNDAU/GEISELBACH. Schwerstarbeit für Feuerwehr und Straßenmeisterei im Primaveraland – besonders im Spessart: Der Wintereinbruch hat etliche Bäume umstürzen lassen und hält die Einsatzkräfte auch am Dienstagmorgen noch auf Trapp. Von Altenbuch bis Glattbach waren die Feuerwehren im Dauereinsatz, teilweise die ganze Nacht durch. Los gings bereits am Nachmittag: Auf der B26 bei Stockstadt rutschte ein Autofahrer in einen Behinderten-Transporter, die beiden Kinder darin blieben zum Glück unverletzt, der Fahrer musste leicht verletzt ins Krankenhaus. In Dammbach stürzte schon um 16 Uhr der erste Baum auf die Straße, schätzungsweise um die hundert weitere Bäume folgten im Primaveraland: Gegen 23 Uhr war‘s in Mespelbrunn, Weibersbrunn und Bessenbach plötzlich stockfinster: Ein Baum war auf die Oberleitung gestürzt – auch in Laufach gabs in der Nacht Stromausfälle. Zwischen Geiselbach und Linsengericht rutschten in den frühen Morgenstunden ein Laster und ein Auto von der Straße in den Graben: Nur mithilfe eines Landwirts gelang es, die beiden Fahrzeuge zu bergen. Auch der Bahnverkehr von Aschaffenburg nach Würzburg macht Probleme, nachdem ein Baum bei Heigenbrücken auf die Gleise gekracht war.

Mehr aus Primaveraland