• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Urteil in Hanau: 41-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt

03.11.2021, 16:00 Uhr in Lokales
Anzeige

HANAU. Wegen Mord ist heute ein 41-jähriger Mann am Hanauer Landgericht zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Er soll im Juli 2020 eine Frau in Erlensee im Schlaf erstochen haben – und das nur um ihr Auto zu klauen. Er hat in besagter Tatnacht bei der Frau übernachtet und sie dann nach dem Zubettgehen mit insgesamt 25 Messerstichen ermordet. Das Messer hatte er zuvor im Bett platziert. Kennengelernt hatten sich Täter und Opfer zuvor über ein Online-Dating-Portal.

Mehr zum Thema

Unsere Reporterin Anna Helena Link berichtet