• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Verkaufsoffener Sonntag in Miltenberg - Mobilität im Fokus

03.04.2022, 08:32 Uhr in Lokales
Miltenberg Marktsplatz Schnatterloch

MILTENBERG. Im Zuge des verkaufsoffenen Sonntags in der Stadt Miltenberg am 3. April zeigt der Landkreis Miltenberg Beiträge zu den Themenschwerpunkten Mobilität und Nachhaltigkeit. Am Engelplatz und im Alten Rathaus werden zwischen 13 und 18 Uhr an Infoständen und in einer Wanderausstellung interessante Entwicklungen und Möglichkeiten aufgezeigt.

Die Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) informiert auf dem Engelplatz über den Öffentlichen Personennahverkehr in der Region, seine Möglichkeiten und Angebote. Dabei werden die klassischen Tarifmodelle sowie innovative Tickets vorgestellt. Besonders nennenswert ist der Luftlinientarif FAIRTIQ, welcher seit Jahresbeginn existiert. Darüber hinaus wird ein Hybridbus zur Demonstration neuer Antriebsformen im ÖPNV ausgestellt und über die Berufsperspektive als Busfahrer aufgeklärt.

Auf Einladung der Organisatoren ist die Roadshow „Elektromobilität“ des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr in Miltenberg mit einem Informationsstand zu Gast. Hier erfahren alle, die Interesse an CO2-freier Mobilität haben, welchen Beitrag Elektromobilität zum Klimaschutz und zur Luftreinhaltung leisten kann. Für Gewerbetreibende, Privatpersonen und Kommunen gibt es Informationen zu Fördermöglichkeiten für Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur. Ein Brennstoffzellen-Auto steht als Ausstellungsobjekt bereit.

Unter dem Motto „E-motion anstatt E-mission – Erlebe die Elektromobilität aus einer neuen Perspektive“ ist die Wanderausstellung „Elektromobilität“ des Freistaats Bayern 2021 neu konzipiert worden. Was ist dran am Elektroauto? Ist es tatsächlich umweltfreundlicher? Wie weit reicht der Akku denn nun tatsächlich? Gegenüber elektrisch betriebenen Fahrzeugen bestehen viele Vorbehalte, mancher tut es als Trend ab, andere als unrentablen oder sogar umweltschädlichen Spaß. An sieben Stationen erfahren die Besucher beispielsweise, wie lang ein Ladevorgang dauert oder wie viel Wasser für die Erstellung einer Elektrobatterie benötigt wird. Die interaktive Wanderausstellung ist auf Initiative der Stadt Miltenberg und des Landratsamts am Mobilitätssonntag im Alten Rathaus in Miltenberg zu sehen.

Quelle: Landratsamt Miltenberg