• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Seit Sommer namenlos: Noch kein neuer Sponsor für Unterfrankenhalle

Topnews
11.01.2023, 10:04 Uhr in Aschaffenburg
F a n frankenstolz arena Aschaffenburg Leider 1

ASCHAFFENBURG/MAINASCHAFF. Die f.a.n. frankenstolz arena in Aschaffenburg könnte schon bald wieder Unterfrankenhalle heißen – oder einen ganz neuen Namen bekommen. Grund: Die Namensrechte der Mainaschaffer Firma sind im Sommer ausgelaufen.

2007 hat f.a.n. frankenstolz die Namensrechte an der Unterfrankenhalle in Leider gepachtet. Seit den 90er Jahren wurden hier Großveranstaltungen ausgetragen mit Platz für bis zu 6.000 Zuschauer. Ob TVG-Bundesligaspiele, der deutschlandweite Stapler-Cup oder Comedy-Veranstaltungen. Laut Stadt laufen schon länger Gespräche mit potentiellen neuen Namenssponsoren. Bislang ohne Resultat. Mit wem die Aschaffenburger Verwaltung da redet, hat die Stadt bislang nicht verraten.