• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Wasser in Gründau muss weiter gechlort werden

15.02.2022, 09:31 Uhr in Lokales
Wasser Wasserhahn

GRÜNDAU. Noch bis mindestens April können die Gründauer nur gechlortes Wasser aus dem Hahn ziehen. Bürgermeister Helfrich gab das heute bekannt. Zwar haben die Mikrobiologen in den jüngsten Gründauer Proben keine Keime mehr nachgewiesen. Dennoch will die Gemeinde auf Nummer sicher gehen, weil die Ursache für die Verkeimung nach wie vor unklar ist. Bereits im vergangenen Sommer waren die Bakterien vom Typ Pseudo-Monas Aeru-Ginosa im Trinkwasser gefunden worden. Der Keim gehört zu den sogenannten multiresistenten Bakterien, gegen die kaum ein Antibiotikum hilft. Das macht ihn für Menschen mit geschwächtem Imunsystem gefährlich. Gechlort wird das Wasser in den Ortsteilen Lieblos, Rothenbergen, Niedergründau, Hain-Gründau und Mittel-Gründau.