• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Weihnachtsfest der orthodoxen Christen beginnt morgen

05.01.2024, 05:39 Uhr in Primaveraland
Hanau Weihnachtsbaum Geschenk Weihnachten

NEUBERG/ GELNHAUSEN. Für viele Menschen im Primaveraland ist Weihnachten schon fast zwei Wochen her. Und morgen werden auch schon die ersten Tannenbäume abgeholt – wie beispielsweise in Neuberg. Bei russisch oder serbisch-orthodoxen Christen steht der Baum aber noch – denn sie feiern erst dieses Wochenende Weihnachten.

Dass die russisch oder serbisch-orthodoxen Christen erst dieses Wochenende feiern, liegt an den unterschiedlichen Kalendern. Denn zahlreiche orthodoxe Kirchen orientieren sich an dem sogenannten alten julianischen Kalender – der weicht 13 Tage von dem gregorianischen Kalender ab. Der Kalender wie ihn die meisten von uns kennen. Mit Ausnahme richtet sich auch die griechisch-orthodoxe Kirche an diesen gängigen Kalender. Für alle anderen Orthodoxen Christen ist erst am Samstag Heiligabend. Für diejenigen, bei denen aber schon Weihnachten war und der Tannenbaum bereits abgeschmückt wurde: Morgen werden die Christbäume in Gründau und in Neuberg abgeholt. Weiter geht es dann nächste Woche unter anderem in Hösbach, Großheubach, Dietzenbach oder auch in Hasselroth. Letzte Abholungen sind dann Freitag in zwei Wochen zum Beispiel in Mainhausen oder in Gelnhausen-Mitte.

Mehr aus Primaveraland