• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören

Wie ein kath. Pfarrer wegen seiner Sexualität nach Seligenstadt kam

Topnews
06.04.2022, 08:00 Uhr in Lokales
Anzeige

SELIGENSTADT. Holger Allmenröder ist katholischer Pfarrer in Seligenstadt – und schwul. Selbst heutzutage wird vor allem bei den Katholiken Homosexualität immer noch kritisch angesehen – umso bemerkenswerter, dass ein Pfarrer dafür einsteht. Auf seinem Weg zum Priester hatte es Pfarrer Allmenröder nicht einfach, im Bistum Köln ist er damals aufgrund seiner Sexualität zunächst gescheitert. Und weil das so empörend war, musste er es bei anderen Bistümern versuchen – so ist er schließlich beim Bistum Mainz und der Kirche St. Marien in Seligenstadt gelandet.