• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

15 Kilo der "Teufelsdroge": Rauschgift-Fahnder finden massenweise Drogen

Topnews
14.07.2023, 19:30 Uhr in Kreis Offenbach
140723 Dreieich Drogenfund Razzia Bild BTM Foto PP Suedhessen
Rauschgiftfahnder beschlagnahmen kiloweise Drogen. Foto: Polizeipräsidium Südhessen

DREIEICH/LANGEN. Erneute Razzia im Kreis Offenbach. Bei Durchsuchungen im Rhein-Main-Gebiet, in Südhessen und in der Schweiz sind Ermittler auf über 100 Kilo Drogen gestoßen. Auch in Dreieich und in Langen waren sie fündig - sechs Männer und eine Frau standen im Fokus der Beamten.

Sie stellten über 80 Kilo Cannabis-Produkte, 14 Kilo Amphetamine und 15 Kilo Ecstasy-Pillen der berüchtigten „Blue Punisher“-Sorte sicher. Auch mehrere Schusswaffen entdeckten die Ermittler, die dank Handy-Auswertungen der Bande auf die Schliche kamen: Vor zwei Jahren gabs schon einmal ein Verfahren wegen Drogenhandels, auch da waren über 100 Kilo Drogen im Rhein-Main-Gebiet aufgetaucht – zum Teil handelt es sich um die gleichen Verdächtigen wie damals. Sie sollen durch Drogenimporte Millionengewinne eingefahren haben.

Anfang der Woche gabs bereits eine Geldwäsche-Razzia in Dreieich und in Offenbach.

Mehr aus Kreis Offenbach