• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Zehn Nachwuchskräfte der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau starten ins Berufsleben

31.03.2022, 13:10 Uhr in Lokales
310322 Sparkasse AB ALZ Uebernahme Auszubildende

ASCHAFFENBURG/ALZENAU. Nach zweieinhalb Jahren Ausbildung und erfolgreich gemeisterter Prüfung können sich zehn frisch gebackene Bankkaufleute über ihre Übernahme in das Angestelltenverhältnis freuen. Im Rahmen eines festlichen Essens nahmen sie stolz ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Vorstandsvorsitzender Jürgen Schäfer beglückwünschte die jungen Kolleginnen und Kollegen auch im Namen seiner Vorstandskollegen Sandra Peetz-Rauch und Frank Oberle herzlich zu ihrem gelungenen Abschluss und würdigte ihr Engagement in der Berufsschule sowie der praktischen Ausbildung. Besonderes Lob verdienen einige herausragende
Leistungen in der mündlichen Prüfung, bei der gleich drei Auszubildende die Note 1,3 erzielten. Stefan Wenzel überbrachte den Absolventinnen und Absolventen die
Glückwünsche des Personalrates und wünschte ihnen für ihre berufliche Zukunft ebenfalls viel Erfolg.

Ihr Ausbildungsweg stellte die ehemaligen Auszubildenden unter Pandemie-Bedingungen vor ganz besondere Herausforderungen. Den zeitweisen Berufsschulunterricht im HomeSchooling, die Umstellung auf digitale Schulungsformate sowie die veränderten Rahmenbedingungen in den Beratungsfilialen und Abteilungen meisterten die jungen Leute zielsicher. Dank der vielfältigen digitalen Ausbildungs- und Lernmedien und einem intensiven Vorbereitungstraining durch Spezialistinnen und Spezialisten der Sparkasse nahmen sie schließlich auch die Prüfungshürde mit Ehrgeiz und konnten alle ihre Berufsausbildung erfolgreich abschließen.

Neben der Vermittlung von Fach- und Prüfungswissen in der Berufsschule sammelten die Auszubildenden während ihrer Ausbildungszeit vielfältige Praxiserfahrungen in der Sparkasse. Bei Einsätzen im Service und der Kundenberatung in den Beratungscentern und Filialen wurden sie an die ganzheitliche Betreuung unserer Kundinnen und Kunden herangeführt und entwickelten bald solide Beratungskompetenzen. In unterschiedlichen Fachabteilungen der Hauptstelle Aschaffenburg erwarben sie fundierte Einblicke in die internen Prozesse. An allen Einsatzstellen profitierten sie von der intensiven Anleitung und Begleitung durch engagierte Ausbilder/innen vor Ort. Die praktischen Erfahrungen wurden in zahlreichen Seminaren sowie Trainings vertieft und trotz der Pandemiesituation überzeugten die Auszubildenden durch ein hohes freiwilliges Engagement bei Projekten, wie zum Beispiel dem digitalen Schnupperpraktikum oder dem virtuellen Berufswegekompass.

Mit dieser fundierten Ausbildung haben sich die Absolventinnen und Absolventen eine gute Startposition für ihre persönliche Karriere gesichert. Die Sparkasse möchte die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig für den Arbeitgeber Sparkasse begeistern und wird sie mit individuellen und passgenauen Entwicklungsmöglichkeiten fördern. Fachseminare, Qualifikationen zum/zur Sparkassenfachwirt/in bis hin zu Bachelor- und Masterstudiengänge bieten ihnen dabei die besten Chancen, sich zur Wunschposition weiterzuentwickeln.

In den aktuellen und kommenden Ausbildungsjahrgängen mit rund 15 Auszubildenden baut die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau auf motivierte Nachwuchskräfte, die ihre Kundinnen und Kunden mit bester Fachkompetenz und hoher Servicequalität begleiten – eine nachhaltige Investition in die Weiterentwicklung der Sparkassenmannschaft, die auch in Zukunft die „Beste Bank“ für ihre Kundschaft sein möchte.

Auch im Jahr 2022 zählt sich die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau zu den größten Ausbildungsunternehmen der Region und hat attraktive Ausbildungsplätze zum Bankkaufmann (m/w/d) und duale Studienplätze zum Bachelor of Arts – Digital Banking zu bieten. Ein ausgeklügeltes Ausbildungskonzept und spannende Praxiseinsätze in tollen Teams warten auf die künftigen Auszubildenden und Studierenden. Wer davon profitieren möchte, findet viele hilfreiche Informationen unter www.spk-aschaffenburg.de und kann sich dort direkt online bewerben.

Quelle: Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau