• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

300 Menschen in Biebergemünd stellen sich AfD-Event entgegen

12.08.2023, 08:56 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
120823 Biebergemuend bleibt bunt Foto Hand aufs Herz
Foto: Hand aufs Herz e.V./facebook.com

BIEBERGEMÜND. In Biebergemünd im Main-Kinzig-Kreis haben am Abend 300 Menschen gegen eine Wahlkampfveranstaltung der AfD in Breitenborn protestiert. Aufgerufen hatte das parteiübergreifende „Bündnis Biebergemünd – für Demokratie und Menschenrechte“. Als Redner traten der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Reul und die Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler auf. Anlass des Protests war ein „politischer Themenabend“ des AfD-Kandidaten Jürgen Mohn im Dorfgemeinschaftshaus Breitenborn: Hier war neben der stellvertretenden Bundessprecherin Mariana Harder-Kühnel aus Gelnhausen auch Martin Hohmann zu Gast. Der Ex-Bundestagsabgeordnete war 2004 wegen einer als judenfeindlich eingestuften Rede aus der CDU ausgeschlossen worden.

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis