• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

A45 bei Karlstein: Unfallflucht führt zu Vollsperrung

17.11.2022, 13:27 Uhr in Kreis Aschaffenburg
Polizei Halt Stop

KARLSTEIN. Eine Verkehrsunfallflucht am späten Mittwochabend hatte eine kurzzeitige Sperre der A45 in Richtung Aschaffenburg zur Folge. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Aschaffenburger Verkehrspolizei.

Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein 25-Jähriger gegen 23:10 Uhr mit seinem Kleintransporter die A45 und überholte auf Höhe der Anschlussstelle Karlstein einen Sattelzug. Während des Überholvorgangs geriet der Sattelzug immer weiter auf die linke Fahrspur, was zur Folge hatte, dass der 25-Jährige ausweichen musste und die Mittelleitplanke touchierte. Der Fahrer des Sattelzuges setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Folgen zu kümmern.

Die Autobahn musste im Anschluss für die notwendige Reinigung der Fahrbahn vollgesperrt werden.

Zeugen, die den Unfall möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach unter Tel.: 06021/857-2530 in Verbindung zu setzen.