• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Auch Freigericht stimmt zu: Weiterer Schritt in Richtung Windpark

Topnews
03.02.2024, 08:45 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Windenergie Windrad

FREIGERICHT/ALZENAU. Nach Alzenau hat sich am Abend auch Freigericht mit dem geplanten gemeinsamen Windpark beschäftigt. Mehrheitlich stimmten die Gemeinderäte für eine langjährige Partnerschaft mit den Firmen Lintas und Land+Forst. Nur CDU und die Wählergemeinschaft „Die Freigerichter“ lehnten die Beschlussvorlage ab. Im nächsten Schritt sollen dann Windmessungen erfolgen. Im Wald zwischen Albstadt und Neusses sollen bis 2028 mindestens acht Windräder aufgestellt werden – das Projekt kostet die Gemeinden rund 90 Millionen Euro.

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis