• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Betonpumpe berührt Hochspannungs-Leitung: Stockstädter Bauarbeiter verletzt

Topnews
07.12.2022, 13:43 Uhr in Kreis Aschaffenburg
071222 stockstadt hochspannunbgsleitung unfall

STOCKSTADT. In Stockstadt hat eine Betonpumpe eine Hochspannungsleitung berührt und einen Lichtbogen erzeugt. Ein Bauarbeiter erlitt schwere Verbrennungen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Auf dem Betriebshof einer Baufirma in der Vogesenstraße fährt ein Kranführer am Morgen die Betonpumpe in die Höhe. Dabei geraten die Rohre an die 110-KV-Hochspannungsleitung. Ein ohrenbetäubender Knall und ein Lichtbogen sind die Folge. Ein Bauarbeiter war gerade auf einer Fundamentplatte beschäftigt und hat direkten Kontakt zum Armierungseisen. Er erleidet schwere Verbrennungen und muss ins Krankenhaus. Vier seiner Kollegen kommen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehren aus Stockstadt und Großostheim evakuieren den Bereich großflächig, bis die Hochspannungsleitung freigeschaltet werden und die Betonpumpe von der Leitung entfernt werden kann. Die beschädigte Leitung wird im Laufe des Tages vom Energieversorger ausgetauscht.