• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Hanau: Mann (38) baut Unfall mit über 3 Promille und Kind an Board

Topnews
27.11.2023, 14:36 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Polizei Polizeiauto Polizeiwagen

HANAU/OBERTSHAUSEN/LANGEN. In Hanau hat ein Mann am Wochenende einen Unfall gebaut – laut Polizei mit über 3 Promille und einem Kind an Board. Der 38-Jährige war mit seinem Mercedes in der Nähe des Hafens unterwegs – in einer Kurve verlor er plötzlich die Kontrolle und krachte gegen einen Baum. Glück im Unglück: Er sowie der zehnjährige Junge, der mit im Auto saß, erlitten nur leichte Verletzung. Dennoch: Ein Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 3,1 Promille. Außerdem hatte der Mann wohl keinen Führerschein.

Gekracht hat es am Wochenende auch im Kreis Offenbach: In Langen wurde ein Fußgänger beim Überqueren der Straße angefahren – in Obertshausen hat ein betrunkener Kleintransporter-Fahrer zwei Autos angefahren und fuhr davon. Seine Fahrt endete, als er selbst gegen einen Felsen krachte.

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis