• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Hanau: Urteil gegen zwei Metallhändler erwartet

28.06.2023, 06:34 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Landgericht Amtsgericht Hanau Totale

HANAU. Am Hanauer Landgericht kann heute das Urteil gegen zwei Metallhändler fallen. Angeklagt sind sie wegen Betrugs in 345 Fällen.

Ein Mann und eine Frau, beide 30 Jahre alt, sollen mehrere hunderte Male ihre Kunden betrogen haben. Laut Anklage waren die beiden in einem Metallhandel in Langenselbold tätig. Spezialisiert waren sie auf Eisen, Schrott und Edelmetalle. Die Frau soll dabei öfters falsche Wiegezettel ausgestellt haben, mit einem höheren Wert, als tatsächlich. Beim Weiterverkauf konnte sie so mehr Geld einkassieren. Das geschädigte Unternehmen soll insgesamt über 150.000 Euro zu viel an die Metallhändler gezahlt haben. Gegen die beiden Angeklagten könnte heute am Landgericht in Hanau ein Urteil wegen bandenmäßigen Betrugs fallen.

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis