• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

MKK hat abgestimmt: Hanau soll kreisfrei werden

Topnews
14.07.2023, 11:01 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Symbolbild Hanau Ortsschild

GELNHAUSEN/HANAU. Hanau verlässt 2026 den Main-Kinzig-Kreis. Der Kreistag in Gelnhausen gab dafür eben mehrheitlich grünes Licht.

Die Stadtverordnetenversammlung der Brüder-Grimm-Stadt hatte den Auskreisungsvertrag bereits im Mai mit großer Mehrheit durchgewunken. Im Barbarossa-Forum in Gelnhausen zeigte sich bei der Debatte heute, dass es von Kreisseite weiterhin Bedenken gibt. Vor allem, was die Kosten angeht. Die Erfahrung zeigt, dass es meistens am Ende teurer wird, wenn die öffentliche Hand plant. Auf diesen Mehrkosten, so die Befürchtung von Freien Wählern, FDP und AfD, bleibt am Ende dann wahrscheinlich der Rest-Kreis sitzen. Eine Schwarz-rot-grüne Mehrheit stimmte trotzdem mit Ja, womit der Kreis Hanau nun zum ersten Januar 2026 in die Unabhängigkeit entlässt.

Mehr zum Thema

Carsten Kauck von den Freien Wählern sagte:

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis