• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Nach Sprengungen: Automaten im MKK sicherheitshalber leer

Topnews
02.02.2024, 17:01 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Geldautomat

MAIN-KINZIG-KREIS. Auch nach der Festnahme der drei Geldautomatensprenger in Jossgrund tun sich die Banken im Main-Kinzig-Kreis schwer, ihre Automaten wieder zu befüllen. Das hat eine Recherche bei den Geldinstituten ergeben.

Nachdem in Wächtersbach, Brachttal-Hellstein und Jossgrund-Oberndorf dreimal kurz hintereinander Geldautomaten in die Luft geflogen waren, hatten die meisten Volksbanken und Sparkassen im Main-Kinzig-Kreis ihre Automaten leergeräumt. Und auch übers Wochenende soll es laut Primavera-Informationen an den meisten Automaten vorerst kein frisches Bargeld geben. Wie uns André Peter von der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen mitteilt, kann in dieser Zeit alternativ Geld unter anderem in Lebensmittelgeschäften abgehoben werden. Montag wollen sich die Entscheider dann nochmal zusammensetzen und die Gefährdungslage erneut beurteilen. Man stehe im engen Austausch mit der Polizei, so Peter. Trotz der Festnahme der drei Geldautomatensprenger in Jossgrund flog im Kreis Fulda am Morgen ein Automat in die Luft. Dort brannte in der Folge die ganze Bankfiliale ab.

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis