• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Oldtimer-Unfall auf A66: 52-jähriger Fahrer schwer verletzt

Topnews
12.11.2023, 08:59 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 7
Foto: Feuerwehr Langenselbold

GRÜNDAU/GELNHAUSEN. Schwerer Unfall am Nachmittag im Main-Kinzig-Kreis: Ein 52-Jähriger fuhr mit seinem TVR-Oldtimer auf die A66 auf – doch die Fahrbahn war zu nass und der Mann offenbar zu schnell unterwegs. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen, durchbrach zwischen Gründau und Gelnhausen die Schutzplanke und kam fünf Meter weiter im Feld zu stehen. Die Feuerwehr musste den 52-Jährigen aus Büdingen aus seinem Auto befreien – er kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Am Oldtimer entstand ein Schaden von rund 60.000 Euro. Die A66 war für kurze Zeit vollgesperrt.

Mehr zum Thema

K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 1
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 2
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 4
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 3
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 5
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 6
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 8
Foto: Feuerwehr Langenselbold
K 121123 A66 Gruendau Oldtimer Unfall 9
Foto: Feuerwehr Langenselbold

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis