• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Funkhaus Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schüsse auf offener Straße: Mann (34) in Großauheim verletzt

Topnews
06.09.2023, 11:30 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
K 060923 Hanau Schuesse 5

HANAU. Nach den Schüssen auf einen 34 Jahre alten Mann in Hanau heute Morgen sucht die Polizei noch immer nach dem Schützen. In der Großauheimer Von-Brentano-Straße soll ein unbekannter maskierter Täter in die Beine des 34-Jährigen geschossen haben. Danach flüchtete er mit einem Auto.

Noch immer ist unklar, wie es zu dem Vorfall gekommen war und ob sich die beiden Männer kannten. Der Unbekannte durchschoss dem 34-Jährigen laut Polizei gegen 5:20 Uhr beide Beine – mehrere Anwohner berichten von Schmerz- und Hilfeschreien sowie einem lauten Knall. Als die Polizei eintraf, lag der Mann noch verletzt am Boden - er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Dort sagte er aus, dass der Täter maskiert war und mit einem VW Golf flüchtete – deshalb kontrollieren die Beamten im gesamten Primaveraland vorbeifahrende VW Golfs – unter anderem in Rodgau und in Seligenstadt. Am Tatort fanden Ermittler mittlerweile auch eine Patronenhülse. Der Unbekannte ist circa 1,80m groß – die Polizei bittet weiter dringend um Zeugenhinweise.

Mehr zum Thema

K 060923 Hanau Schuesse 1
K 060923 Hanau Schuesse 2
K 060923 Hanau Schuesse 4
Reporterin Kim Hesseling ist vor Ort

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis