• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Schwert, Machete & Pistole: Hanauer Serien-Räuber nicht zu stoppen

Topnews
23.01.2024, 06:37 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
Symbolbild Pistole Raub Ueberfall Waffe

HANAU/ERLENSEE. Die Serien-Räuber in und rund um Hanau sind nicht zu fassen. Seit Anfang des Jahres kommt es dort immer wieder zu spektakulären Überfällen. Am Wochenende haben sie in Hanau und Erlensee zugeschlagen – mit Schwert, Machete und Pistole.

Mit Macheten in der Hand haben die beiden Täter Sonntagmorgen eine Bar in der Hanauer Innenstadt überfallen – elf Tage nachdem zwei Räuber dieselbe Bar mit Messer überfallen hatten. Wenig später stürmten drei Maskierte eine Spielothek in Erlensee-Rückingen: bewaffnet mit Pistole und Deko-Schwert. Erbeutet wurde jeweils Bargeld, in Erlensee konnte ein 50-Jähriger am Spielautomaten die Täter danach vertreiben und bekam sogar sein geklautes Portmonee wieder. In Lamboy kam es dieses Jahr schon zu mehreren ähnlichen Überfällen auf Spielhallen, Bars und Bistros – die Ermittlungen der Hanauer Kripo laufen.

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis