• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Stundenlanger SEK-Einsatz in Großkrotzenburg

Topnews
27.07.2023, 06:43 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
270723 Grosskrotzenburg Humboldtstrasse SEK Einsatz

GROSSKROTZENBURG. Stundenlanger SEK-Einsatz am Abend in der Großkrotzenburger Humboldtstraße. Grund war die Vermutung der Polizei, dass sich ein bewaffneter Mann in einem Dreiparteienhaus verschanzt.

Eigentlich wollte die Polizei auf Anordnung eines Gerichts den Führerschein des 42 Jahre alten Mannes sicherstellen. Doch der ließ nicht mit sich reden. Die Tür blieb zu und der Einsatz zog sich. Das SEK wurde hinzugezogen – auch, weil Geräusche wie das Durchladen einer Waffe vernommen wurden. Die Beamten brachen die Tür schließlich auf, doch auch innerhalb der Wohnung hatte sich der Mann hinter einer Tür verschanzt. Am Ende konnte der Verdächtige aber widerstandslos festgenommen werden. Eine Waffe wurde nicht gefunden. Nach einem Aufenthalt auf einer Dienststelle wurde er wieder nach Hause entlassen. Seinen Führerschein musste er aber auf der Wache lassen.

Mehr zum Thema

Grosskrotzenburg Humboldtstrasse SEK Einsatz 3
Grosskrotzenburg Humboldtstrasse SEK Einsatz 4

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis