• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Kripo Hanau: Wo ist Münire Cabuk aus Niederdorfelden?

04.12.2023, 11:30 Uhr in Main-Kinzig-Kreis
041223 Niederdorfelden Vermisstenfall Foto Polizei Suedosthessen
Foto: Polizei Südosthessen/privat

NIEDERDORFELDEN. Wo ist Münire Cabuk? Das fragt die Kriminalpolizei in Hanau und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der 68 Jahre alten Vermissten aus Niederdorfelden. Frau Cabuk ist 1,50 bis 1,55 Meter groß, schlank und hat eine spitze Nase sowie halblange blonde Haare. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug sie eine dunkle Hose, einen schwarzen Parka mit weißem Fellbesatz und braune Lederschuhe. Auffällig dürften zudem ihre bordeauxrot lackierten Fingernägel sowie ihre doppelreihige Perlenhalskette mit Blütenanhänger sein. Die Gesuchte wurde zuletzt am Donnerstag, den 30. November 2023, gegen 17.30 Uhr, gesehen, als sie die eheliche Wohnung in der Berliner Straße in Niederdorfelden verließ. Frau Cabuk ist auf die regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Wer Hinweise auf den Aufenthaltsort von Münire Cabuk geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 100-123 bei der Kriminalpolizei in Hanau oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Südosthessen

Mehr aus Main-Kinzig-Kreis