• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Videos auf Damen-Klo: Lehrer aus MIL legt Berufung ein

Topnews
16.02.2024, 15:00 Uhr in Aschaffenburg
Gericht Symbolbild

ASCHAFFENBURG. Der Prozess um den Lehrer, der zwei seiner Kolleginnen heimlich auf der Toilette gefilmt hat, geht in die nächste Instanz. Medienberichten zufolge legte der 60-Jährige Rechtsmittel ein.

Der Mann war vergangene Woche zu 13 Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Zudem müsse er eine Sexualtherapie machen. Der Lehrer hatte die Vorwürfe in der Verhandlung über seinen Anwalt eingeräumt. Der 60-Jährige hatte im Personal-WC der Schule ein Film- und Tonaufnahmegerät versteckt, das genau auf den WC-Sitz gerichtet war. Zu sehen sind die Kolleginnen bei ihrem Toilettengang. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung hatten Beamte zusätzlich kinderpornografische Inhalte gefunden.

Mehr aus Aschaffenburg