• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Untermain erhält eine Millionen Euro Zuschüsse

05.10.2023, 06:00 Uhr in Primaveraland
260122 Symbolbild Geld

ALTENBUCH/EICHENBÜHL/WEILBACH/ALZENAU. Die Kommunen am bayerischen Untermain dürfen sich über eine Million Euro freuen. Das Geld gibt’s als Stabilisierungshilfe und Zuschuss aus München und Würzburg.

Die Inflation geht zwar endlich wieder zurück, aber das nach wie vor hohe Niveau belastet vor allem die Kämmerer der finanzschwachen Gemeinden weiter stark. Damit auch sie weiter handlungsfähig bleiben, gibt es im Freistaat den kommunalen Finanzausgleich. Der speist sich aus Steuermitteln, dem Staatshaushalt, aus den Umlagen der Kommunen selbst und den Finanzhilfen des Bundes. In den Kreis Miltenberg fließen so 515.000 Euro nach Altenbuch, 400.000 Euro nach Eichenbühl und knapp 60.000 Euro nach Weilbach. Auch von der unterfränkischen Regierung gibt’s Geld: Sie fördert die Stadt Alzenau bei der Beschaffung eines neuen Feuerwehr-Gerätewagen mit über 55.000 Euro. Über den alten Versorgungs-Laster der Feuerwehr Alzenau darf sich dann die Michelbacher Kameraden freuen.

Mehr aus Primaveraland