• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Bauern-Kreisobmann Köhler: Landwirte empört über Ampel-Beschlüsse

Topnews
15.12.2023, 15:00 Uhr in Kreis Aschaffenburg
151223 Schoellkrippen Bauern demo Ma G

ASCHAFFENBURG/WIESEN. Die Beschlüsse der Ampelregierung treffen auch bei den Landwirten im Primaveraland auf große Widerstände. Aufgrund der Haushaltskrise sollen auch die Subvention auf den Agrardiesel und die KFZ-Steuerbefreiung für Landwirte wegfallen. Landwirte sollen dadurch bald 21 Cent mehr pro Liter Diesel zahlen. Hinzu kommt, dass die CO2-Steuer die Bauern stärker belasten soll, was ebenfalls finanzielle Folgen mit sich bringt. Stefan Köhler, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands in Aschaffenburg berichtet im Primavera-Interview von empörten Reaktionen seiner Kollegen.

Mehr zum Thema

Stefan Köhler, Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands in Aschaffenburg, sagte uns:

Mehr aus Kreis Aschaffenburg