• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Entwischter Nandu und Katze auf Baum: Tierisch was los in Großostheim

Topnews
29.12.2022, 16:37 Uhr in Kreis Aschaffenburg
Nandu 03
Der ausgebüxte Nandu in Pflaumheim. Bilder: FF Großostheim

GROSSOSTHEIM. Bei der Feuerwehr in Großostheim ist heute tierisch was losgewesen. Erst musste eine Katze gerettet werden und dann entfloh auch noch ein Nandu.

Für die Rettung des schon seit drei Tagen sehnsüchtig gesuchten Katers Charly musste die Feuerwehr Großostheim auf die Hilfe der Baumpfleger zurückgreifen: Das Gelände war einfach zu uneben für die Drehleiter, um Charly aus 20 Metern Höhe zu bergen.

Kaum war der Kater wieder beim Besitzer, musste die Feuerwehr nach Pflaumheim zur nächsten Tierrettung: Ein Nandu - ein straußenähnlicher, flugunfähiger Vogel - war aus seinem Privatgehege entwischt. Trotz der Nandu-Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h konnten Besitzerin und Einsatzkräfte den Vogel mit vereinten Kräften zurückgetrieben werden. Am Ende waren alle entlaufenen Tiere in Großostheim wieder wohlbehalten zurück.

Mehr zum Thema

Nandu 02
Auf der Flucht kann ein Nandu 60 km/h schnell werden
Nandu 01
Per Treiberkette wurde das Tier zurückgetrieben
Katze 01
Charly wollte partout nicht vom Baum herunterklettern
Katze 02
Die Hebebühne der Großostheimer Baumpfleger leistete Abhilfe
Nandu 04
Am Ende waren sowohl Nandu...
Katze 03
...als auch Kater Charly wieder da, wo sie hingehörten