• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

VAB prüft noch konkrete Umsetzung des 9-Euro-Monatstickets

29.03.2022, 13:50 Uhr in Lokales
180122 FAIRTIQ APP VAB Gebiet

ASCHAFFENBURG. Das am 25.03. von der Bundesregierung vorgestellte zweite Energie-Entlastungspaket sieht vor, „für 90 Tage ein Ticket für 9 Euro/Monat („9 für 90“) einzuführen“. Die konkrete Umsetzung wird nun mit allen Beteiligten abgestimmt. Die Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) wird sich mit den Verkehrsunternehmen im Verbund verständigen, um das Ticket nach der noch ausstehenden Konkretisierung durch den Bund schnell und einheitlich umzusetzen. Ebenso ist eine deutschlandweite Abstimmung über die entsprechenden Verbände sinnvoll. Derzeit wird im Sinne aller Fahrgäste an der zeitnahen Umsetzung des Energie-Entlastungspakets beziehungsweise des 9-Euro-Monatstickets im öffentlichen Personennahverkehr gearbeitet. Aus unserer Sicht ist klar, dass auch Abonnentinnen und Abonnenten vom neuen Angebot profitieren müssen. Daher möchten wir alle Kundinnen und Kunden bitten, ihre Abos nicht zu kündigen, sondern unsere Kommunikation abzuwarten. Wir bitten hier um etwas Geduld. Sobald die Rahmenbedingungen geklärt sind und die Angebotsgestaltung finalisiert ist, werden die VAB und ihre Partner die Kund:innen und insbesondere die Abonnent:innen über das weitere Vorgehen informieren.

Das Kundencenter am Regionalen Omnibusbahnhof in Aschaffenburg ist für Sie Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet und unter der Telefonnummer 06021 150 6666 erreichbar.

Das Kundencenter der Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbH in Schöllkrippen ist Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr für Sie geöffnet und unter der Telefonnummer 06021 655-120 erreichbar.

Alle aktuellen Informationen erhalten Sie auch unter www.vab-info.de.

Quelle: Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain