• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

2.500 Euro an Diakonie Untermain gespendet

31.03.2022, 15:10 Uhr in Lokales
310322 AB Spende Diakonie
Martina und Jürgen Christl (CHRISTL bottles & more) und Wolfgang Grose (Diakonie Untermain)

ASCHAFFENBURG. Mit einer Spende von 2500,00 Euro unterstützen Martina und Jürgen Christl, CHRISTL bottles & more, die Arbeit des Diakonie-Sozialkaufhauses Aschaffenburg.

Die Einrichtung versorgt zur Zeit täglich mehr als 500 Menschen in Not. Unter ihnen sind in großer Zahl Geflüchtete aus der Ukraine. Die Diakonie hilft über ihr Sozialkaufhaus, über ein Zelt in der Flüchtlingsnotunterkunft Erbighalle und in anderen Unterkünften der Region. Mit ihren Beratungsstellen, insbesondere ihren Migrationsdiensten und anderen psychosozialen Fachstellen begleitet die Diakonie und schafft Perspektiven der Integration. „Menschlichkeit braucht Unterstützung und hat sie, wenn Solidarität eine Haltung für Menschen in Not ist und dadurch Halt ermöglicht.“, sagt Wolfgang Grose, der Fachbereichsleiter Soziale Dienste der Diakonie in Aschaffenburg.

Quelle: Diakonisches Werk Untermain