• Frequenzen: 100,4 & 99,4 & 90,8
  • Tel 06021 – 38 83 0
  • Kontakt

On Air

Jetzt anhören
Anzeige

Pflegeazubis leiten Stationen im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau

07.03.2022, 13:00 Uhr in Lokales
070322 AB Schueler leiten station jpg

ASCHAFFENBURG. In den nächsten 12 Tagen leiten Schülerinnen und Schüler der Pflegeschule am Klinikum Aschaffenburg-Alzenau die Stationen PÄD3 und B03. Diese verantwortungsvolle Praxiserfahrung im dritten Ausbildungsjahr gilt als wichtige Vorbereitung auf das Examen und den Arbeitsalltag als Pflegefachkraft.

Zur Vorbereitung wurden die Schülerinnen und Schüler seit dem 22. Februar auf den Stationen eingearbeitet. Außerdem werden die Auszubildenden während des Projekts von erfahrenen Pflegefachkräften begleitet, die die Schüler im Notfall sofort unterstützen oder die Leitung übernehmen. Somit ist die Versorgung der Patienten auf der Station zu jeder Zeit uneingeschränkt sichergestellt.

Außerhalb von Notfallsituationen dürfen die Schüler sich die Unterstützung selbst einfordern und erhalten täglich ein persönliches Feedback. „Mit dem zwölftägigen Projekt Schüler leiten eine Station haben wir bisher sehr gute Erfahrungen gemacht: Die Schülerinnen und Schüler werden in dieser Zeit sicherer im praktischen Handeln und entwickeln ein stärkeres Selbstbewusstsein“, fasst die zentrale Pflegedienstleitung Ulrike Strobel zusammen. Am Ende des Projekts werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Rahmen einer großen Feedbackrunde besprochen.